kfd Diözesanverband Limburg
kfd Limburg

Region Limburg - Lahn-Dill - Eder

In der Regionalversammlung am 25.04.2017 in Hadamar wurde der neue kfd-Regionalvorstand für die nächsten 4 Jahre einstimmig gewählt. Hier der gewählte Vorstand der kfd - Region Limburg/Lahn/Dill/Eder:

von links: Brigitte Nauheim, Helma Noll, Petra Reusch, Bettina Pohl-Weber, Rita Paladini
In der konstituierenden Sitzung am 12.06.2017
hat sich folgende Aufgabenverteilung ergeben:

Vorsitzende: Petra Reusch
stellvertr. Vorsitzende: Brigitte Nauheim
Kassiererin: Helma Noll
stellvertr. Kassiererin: Rita Paladini
Schriftführerin: Rita Paladini
stellvertr. Schriftführerin: Brigitte Nauheim
Beisitzerin: Bettina Pohl-Weber

Brigitte Nauheim, Helma Noll, Rita Paladini und Bettina Pohl-Weber sind
sind zugleich gewählte stimmberechtige Delegierten
der kfd - Diözesanversammung in Limburg. Zusätzlich wurden aus der Regionalversammlung Waltraud Fritz und Hildegard Hölper, beide aus Langendernbach, zu stimmberechtigten Delegierten der kfd-Diözesanversammlung gewählt.

Ihre Ansprechpartnerin in der Region:
Petra Reusch, Elz
E-Mail:
















Aktuelles aus der Region Limburg - Lahn-Dill - Eder

Regionenwanderung nach Mengerskirchen-Probbach am 04.07.2017

Bei herrlichen Sommerwetter mit angenehmen Temperaturen sind ca. 30 Frauen aus der Region Limburg/Lahn-Dill-Eder der Einladung des Regionalvorstands zur Regionenwanderung nach Probbach gefolgt. Zunächst wurde zum Heiligenhäuschen spaziert, wo Frau Marga Hilden Interessantes zur Entstehungsgeschichte der Wallfahrtskapelle zu berichten hatte.
Sodann feierten die Teilnehmerinnen eine Marienandacht, wobei Wünsche, Sorgen und Nöte Maria anvertraut werden konnten.
Danach führte der gemeinsame Weg in das Zentrum von Probbach zur St. Michaelskirche.
Die von außen unscheinbar wirkende St. Michaelskirche begeisterte mit ihrem farbenprächtigen Innenraum und den einzigartigen Ausmalungen im Chorraum.
Auch hier konnte Frau Marga Hilden mit wichtigen und interessanten Informationen kurzweilig aufwarten.
Eine frühgotische Madonna aus dem 15.Jahrhundert als Geschenk einer irischen Prinzessin
Zum Abschluss war ein gemeinsamer Gedankenaustausch bei Kaffee und Kuchen und belegten Broten willkommen.
Pilgern auf dem nächsten Abschnitt des Lahn-Camino
25.05.2019

Pilgern auf dem nächsten Abschnitt des Lahn-Camino

Am Samstag, 25.05.2019 hatten sich wie jedes Jahr im Frühjahr wieder Frauen der kfd-Limburg zusamen gefunden, um zum 4. ... [mehr]
Wandern auf dem Lahn-Camino mit der kfd-Gruppe Dom Limburg
26.05.2018

Wandern auf dem Lahn-Camino mit der kfd-Gruppe Dom Limburg

Am 26.05. liefen wir erneut, organisiert durch Mitglieder der kfd-Gruppe am Dom, eine etwa 10 km lange Teilstrecke des Lahn-Camino. [mehr]
Bei herrlichem Wetter, auf einem wunderbaren Platz, guter Beköstigung und sehr gutem menschlichen Miteinander fand in Vallendar am 12. Mai zum ersten Mal ein Bogen-Seminar für Frauen in Führungspositionen statt.
12.05.2018

Bei herrlichem Wetter, auf einem wunderbaren Platz, guter Beköstigung und sehr gutem menschlichen Miteinander fand in Vallendar am 12. Mai zum ersten Mal ein Bogen-Seminar für Frauen in Führungspositionen statt.

Die Themenwahl AUTHENTISCH-ACHTSAM-ERFOLGREICH in der besonderen Kombination von Intuitivem Bogenschießen, Achtsamkeits-Übungen und Frauen-Führungsthemen, hatte die Zielgruppe stark engagierter Frauen in Leitungspositionen angesprochen.

Erste Erfahrungen mit dem Bogen öffneten viele „Wahrnehmungskanäle“ für die Bedeutung eines sicheren Standes, einer guten Haltung, ein Ziel fokussiert und achtsam in den Blick zu nehmen und schließlich – wenn alles für einen guten Schussaufbau getan ist - der eigenen Intuition nachzuspüren und …den Pfeil loszulassen. So wurden für die Teilnehmerinnen die mit allen Bewertungs- und Veränderungsprozessen verbunden Teilprozesse „Wahrnehmen-Denken-Fühlen-Handeln“ deutlich.
Dies führte zu geleitetem Austausch über Lebenswelten als Frau in beruflichem Change, Erfassen vorhandener Ressourcen und möglichem Perspektivwechsel zum Fördern neuer Handlungskompetenz.

Durch die Metapher des Bogens konnten zentrale (Selbst-)Führungsthemen wie persönliche Haltung und Werte, Authentizität, Sinnsuche und Anspannung und Entspannung sichtbar gemacht werden.

Regionenwanderung nach Beselich-Obertiefenbach
04.05.2018

Regionenwanderung nach Beselich-Obertiefenbach

Am 23.04.2018 führte die diesjährige Regionenwanderung die kfd-Frauen zur Wallfahrtskapelle Maria-Hilf nach Beselich-Obertiefenbach. ... [mehr]
Weihnachtsseminar 2017 "Best of 24 years"
11.11.2017

Weihnachtsseminar 2017 "Best of 24 years"

Die diesjährigen Weihnachtsseminare fanden statt in Limburg (11.11., in Hadamar (14.11.) und in Eschborn / Taunus (16.11.). [mehr]
Weitere Einträge finden Sie in unserem Archiv.

Veranstaltungen der Region Limburg - Lahn-Dill - Eder

kfd Diözesanverband Limburg | Graupfortstr. 5 | 65549 Limburg | Tel. 06431 997406 | Fax. 06431 997422 | E-Mail: