kfd Diözesanverband Limburg
kfd Limburg

News

14.01.2020 Große Krippenausstellung in Aulhausen

Einer schönen Tradition folgend lud die kfd Lorchhausen auch in diesem Jahr alle Frauen zur Krippenwanderung ein. Eigentlich hatte man sich ein anderes Ziel ausgesucht, aber als bekannt wurde, dass in diesem Jahr eine einmalige Krippenausstellung in Aulhausen stattfand, änderte man schnell die Pläne. 65 Krippen aus aller Welt hat Diakon Christoph Beuers zusammen getragen und zu jeder einzelnen wusste er eine Geschichte zu erzählen, die zum Teil sehr abenteuerlich, aber auch sehr ergreifend waren. Den größten Raum in der kleinen Kirche nahm die „Rheingauer Schneekrippe“ ein, die 1948 bis 1953 in der Rheingauschule in Geisenheim entstand. Alle Sehenswürdigkeiten zwischen Burg Ehrenfels und Schloss Reinhardshausen waren hier zu entdecken. Nach einer kleinen Andacht vor der eigentlichen Krippe von St. Petronilla gingen die Frauen weiter zur Marienkirche im Kloster Marienhausen . Auch dort wurde die schöne Krippe besichtigt und ein Weihnachtslied gesungen, aber das größte Erlebnis war natürlich die Kirche selbst, gestaltet von behinderten Menschen in Zusammenarbeit mit dem Atelier Goldstein der Lebenshilfe e.V., Frankfurt. Eine wirklich besondere, außergewöhnliche Atmosphäre. In einem Café im nahegelegen Rüdesheim fand dann ein gelungener Tag seinen Abschluss.

zurück

kfd Diözesanverband Limburg | Graupfortstr. 5 | 65549 Limburg | Tel. 06431 997406 | Fax. 06431 997422 | E-Mail: