kfd Diözesanverband Limburg
kfd Limburg

News

10.09.2014 Tag der Frauen in der Limburger Kreuzwoche 2014

Knapp 350 Teilnehmerinnen, darunter viele kfd - Frauen, feiern den Tag der Frauen in Limburg!

Textauszüge und Bilder mit freundlicher Genemigung des Bistum Limburg
LIMBURG. Wie loben Frauen Gott? Um diese Frage ging es am Mittwoch, 10. September, beim Tag der Frauen in der Kreuzwoche des Bistums Limburg. Knapp 350 Teilnehmerinnen kamen an diesem Tag in die Domstadt um unter dem Motto "Frauen loben Gott" Vorstellungen, Erfahrungen und Ausdrucksformen des Lobes miteinander zu teilen.
Weihbischof Dr. Thomas Löhr
"Gott loben: das ist mehr als Formulierungsgabe. Mehr als das Geschenk einer schönen Stimme. Mehr als peinliche Genauigkeit im Einhalten liturgischer Gebetszeiten. Leben ist Gotteslob!", sagte Weihbischof Thomas Löhr während des Eröffnungsgottesdienstes.




"Speisekarte"
Im Anschluss an den Gottesdienst gab es ein sogenanntes Frauenmahl in der Stadthalle: Ein gemeinsames Essen bot den Teilnehmerinnen Gelegenheit zum Austausch. Unterbrochen wurde das Mahl immer wieder von kurzen Tischreden der Missionsärztlichen Schwestern Sr. Michaela Bank und Sr. Angelika Kollacks aus Berlin.
zum Mahl in der Stadthalle Limburg
Am Nachmittag gab es für die Teilnehmerinnen Gelegenheit, sich in neun verschiedenen Workshops intensiver mit dem Thema Gott loben auseinanderzusetzen. Darunter war auch ein Gang durch die Ausstellung "Meine Seele will Gott loben", die an diesem Tag eröffnet wurde. Eines der Bibelbretter hat die indische Künstlerin Lucy D´Souza-Krone gestaltet, die die Ausstellung auch eröffnete.Zu sehen ist die Ausstellung noch einmal beim Kreuzfest, das am Sonntag, 14. September, in Weilburg gefeiert wird und die Kreuzwoche abschließt. Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es unter
frauen.bistumlimburg.de




kfd-Stand in der Stadthalle
Weihbischof Dr.Löhr und kfd-Diözesanreferentin Frau Kremer
Sehr viele der Besucherinnen des Frauentages waren kfd - Frauen und einige kfd - Gruppen (wir berichteten) haben künstlerich schöne Bibelbretter für die Austellung in der Kreuzwoche gestaltet.

So war auch unser kfd - Stand, wie immer im Untergeschoss der Stadthalle, ein beliebter Treffpunkt für Gespräche.

Als Gast konnten wir auch Weihbischof Dr. Thomas Löhr an unserem neuen Frauen.Macht.Zukunft. - Werbestand begrüßen.

Unser kfd - Workshop "Spring mal über deinen Schatten, nur ein paar Tanzschritte weit", Gott loben im Tanz, war ein gut besuchtes Angebot. Hier danken wir Marie Theres Clessienne, kfd - Diözesanvorstandsmitglied und Margareta Eichhorn für ihren Einsatz.

Sehen Sie hier die Bilder von Petra Reusch (kfd - Regionalvorsitzende der Region Limburg):

zurück

kfd Diözesanverband Limburg | Graupfortstr. 5 | 65549 Limburg | Tel. 06431 997406 | Fax. 06431 997422 | E-Mail: