kfd Diözesanverband Limburg
kfd Limburg

News

03.11.2012 kfd - Delegiertenversammlung der Diözese Limburg

Die diesjährige Herbstdelegiertenversammlung der kfd fand in Frauenfrieden / Frankfurt statt. Hier hatten die Frauen der Region Frankfurt für uns alles sehr schön vorbereitet.



Der Vormittag war ganz der Entdeckung der Frauenfriedenskirche gewidmet. Im Rahmen der „Kirchenraumpädagogik“ mit der Sozialpädagogin Ulrike Gerdiken stellten die Delegierten ihre Heimatkirche vor und beschrieben ihren Platz darin. Dann nutzten die Frauen aus den fünf Regionen des Bistums die Gelegenheit, die einzigartige Geschichte der Frauenfriedenskirche zu erfahren. Schon beim gemeinsamen Einzug mit brennenden Kerzen spürten die Frauen die besondere Atmosphäre der Frauenfriedenskirche.


Zusammen mit Ulrike Gerdiken erkundeten sie den Kirchenraum. Unter ihrer Anleitung suchten sie den Platz in der Kirche, der sie besonders ansprach. Als besonders einladend empfanden viele die Taufkapelle, durch deren Glaskuppel ein nahezu mystisches Licht auf das Taufbecken fällt. Anrührend fanden die Frauen auch den Kreuzweg von Lothar Zenetti. Er malte ihn als junger Seminarist auf zwei Wände der Lagerkapelle im „Stacheldrahtseminar“ in Chartres.




Zum Abschluss des Vormittages zogen die Frauen mit der pax-christi Friedenskerze „Du bist nicht mein Feind“ zu einem Wortgottesdienst in die Krypta, wo es dann hieß: „Steh auf, bewege dich“.



So gestärkt und ermutigt konnten sich die Delegierten dem Konferenzteil am Nachmittag widmen, der ganz im Zeichen der Neuwahl des Vorstandes stand. Nach den üblichen Regularien stellten sich die Kandidatinnen vor und der Wahlvorstand lud alle Stimmberechtigten zur Wahl ein. Alle Kandidatinnen erhielten die notwendige Stimmenzahl und nahmen dankend die Wahl an.


Der neue Vorstand in alphabetischer Reihenfolge:
Marie-Theres Clessienne
Christel Heukäufer
Annette Kleinwächter
Ursula Klotz
Maria Magnien
Edith Müller
Uta Weser
Esther Zimmermann


In einem weiteren Wahlgang wurde die kfd-Referentin Anna Maria Kremer in ihrem Amt als Geistliche Begleiterin bestätigt.


Nicht mehr für den Vorstand kandidiert hatten Maria Löw und Ria Stillger. Uta Weser bedankte sich bei beiden aufs herzlichste für die geleistete Arbeit, die weit über das Selbstverständliche hinaus ging.

Ihr Dank ging auch an Beatrix Schlausch, die bisherige Präsidentin der Diözesanversammlung. Sie hat die kfd Limburg immer wohlwollend begleitet und unterstützt.




Nachdem die Delegierten aus ihren Regionen über die Unternehmungen des letzten Halbjahres berichtet hatten, wurde die Versammlung mit einem Reisesegen und guten Wünschen beschlossen.

zurück

kfd Diözesanverband Limburg | Graupfortstr. 5 | 65549 Limburg | Tel. 06431 997406 | Fax. 06431 997422 | E-Mail: